Beratung

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

Mitglied werden

Hier anmelden!

Buble
Bundesweite unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe

HPFH wird ab Juni 2020 im Rahmen der PariSozial geleistet

01.06.2020

Nach 10 Jahren Familienhilfe bei der Lebenshilfe Minden e.V. mussten wir uns zum Ende Mai 2020 von diesem Bereich in eigener Trägerschaft verabschieden. Wir haben vor vielen Jahren diesen Dienst aufgebaut, damit Familien mit behinderten Kindern oder Eltern, kompetente und vernetzte Hilfen bei der Erziehung bekommen.

Bis zuletzt war das ein ständiger Kampf um Klärung der Zuständigkeiten der Kostenträger, Auslastung der Stellen und eine wirtschaftliche Größe zu erreichen. Hier haben die Leitungen und die Mitarbeiter tolle Arbeit geleistet. Die finanziellen Verluste aufgrund der nicht ausreichenden Größe waren aber nicht länger vertretbar.
Weil das ein wichtiger Dienst ist, sind wir froh, dass es gelungen ist, diese Hilfen in die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) unseres Partners der PARISOZIAL Minden-Lübbecke-Herford einzugliedern. Hier können bei der größeren Familienhilfe viele Synergieeffekte zu einer angemessenen Wirtschaftlichkeit genutzt werden. Die Mitarbeiterinnen können die Familien wie bisher begleiten und haben ihre Arbeit nicht verloren. Bei einer kleinen Abschiedsfeier im LHCenter kam schon ein wenig Wehmut auf. Zuversicht herrscht aber, dass die Zusammenarbeit mit der SPFH aufgrund des Engagements der nun ehemaligen Lebenshilfemitarbeiter nicht leiden wird. Denn: Einmal Lebenshilfe, immer Lebenshilfe

Überschrift

HPFH wird ab Juni 2020 im Rahmen der PariSozial geleistet

Richter, Yvonn

Sozialpädagogische Famielienhilfe

Simeonstraße 19
32423 Minden
01 52 / 56 76 32 80
E-Mail

HPFH wird ab Juni 2020 im Rahmen der PariSozial geleistet

Dedert, Katharina

Sozialpädagogische Famielienhilfe

Simeonstraße 19
32423 Minden
01 52 / 56 72 77 98
E-Mail

© 2020 Lebenshilfe Minden e.V. - 32425 Minden, Alte Sandtrift 4 - info@lebenshilfe-minden.de