Beratung

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

Mitglied werden

Hier anmelden!

Buble
Bundesweite unabhängige Beschwerdestelle für die Lebenshilfe

Facebook

Besuchen Sie uns!

Instagram

Besuchen Sie uns!

Christina Weng zu Gast bei der Lebenshilfe Minden e.V.

12.08.2022

In der Sommerpause haben unsere Landtagsabgeordneten mal die Gelegenheit, ihren Wahlkreis zu besuchen: Wo drückt der Schuh, was macht ihr so? Das sind ihre Fragen. Uns hat es sehr gefreut, dass Frau Weng zu uns gekommen ist und uns zugehört hat. Kenngelernt haben wir Frau Weng beim Protesttag für Menschen mit Behinderung am 07. Mai auf dem Mindener Marktplatz. Sie war begeistert von unseren Pezziball-Trommlern und wir kamen sofort gut ins Gespräch. Natürlich durfte sie zu uns ins LebenshilfeCenter kommen und schauen, was wir sonst noch so machen.

Christina Weng geht als erstes zu den Ferienspielkindern und dort wurde sie auch schon erwartet. Aber nicht, weil alle aufgeräumt hatten. Stattdessen gab es wichtige Fragen mit der Politik zu klären. Allen voran: Warum macht der Putin das? Geduldig versuchte Frau Weng Erklärungen zu geben.
Sie selber wollte natürlich auch wissen, wie bei uns die Abläufe sind, welche Kinder zu uns kommen, wie das Ganze finanziert wird.

Natürlich warf auch Frau Weng einen Blick auf unsere Groß-Baustelle und bekam alles genau gezeigt und erklärt.


Es war ein spannendes Treffen, aber auch ein sehr schönes und wertschätzendes Treffen, dass allen Seiten gut getan hat.

Frau Wenig bei den Ferienspielen
Im Einzelgespräch
Paul erklärt die Baustelle
eine bunte Gruppe

© 2021 Lebenshilfe Minden e.V. - 32425 Minden, Alte Sandtrift 4 - info@lebenshilfe-minden.de